NagelNEUmodellage inkl. French

Um eine Nagelmodellage optimal durchführen zu können, wäre folgende Ausgangsposition empfehlenswert: Sie haben noch keine Nagelverstärkung und tragen im Maximalfall normalen Nagellack aus der Drogerie auf Ihrem Naturnagel.

Das Ziel einer Nagelmodellage ist nicht nur eine schönere Optik zu erreichen, sondern vielmehr den Nagel zu verstärken damit diese nicht mehr so leicht brechen wie vorher und vor allem beständiger werden gegen Angriffe aus der Umwelt, wie z.B. Wasser.

Da ich der "natürliche" Typ bin, verwende ich Standardmäßig KEINE Kunstmaterialien (Nagelspitzen bekannt als Tips). Sollten Sie dennoch Tips wünschen werde ich diese selbstverständlich anwenden. Sollten Ihre Nägel Beschädigungen aufweisen führt ebenfalls kein Weg an Tips vorbei! Bevor diese angewendet werden sollte für eine reine Nagelverlängerung der Weg über die Schablonentechnik in Erwägung gezogen werden. Dies funktioniert allerdings ausschließlich mit Acryl.

Von meiner Seite aus werden die Nägel stets kurz (sportlich) gehalten. Sollten Sie jedoch lange Nägel bevorzugen werden Sie diese natürlich auch von mir bekommen. Neben der Verstärkung werden die Nägel zusätzlich gerundet um das Kratzverhalten zu minimieren bzw. gänzlich zu beseitigen. So wird niemand versehentlich verletzt, wenn Sie eine "ungünstige" Bewegung machen oder sich selbst kratzen. Ich weiß wovon ich spreche, da ich selbst Neurodermitikerin bin. Es lohnt sich also in jedem Fall!

Für meine Nagelmodellage setze ich zwei unterschiedliche Materialien ein, welche ich Ihnen hier gerne näher beschreiben möchte:

  1. Das GEL ist weich und wird zur Zeit in den Meisten Fällen eingesetzt. Es entspricht dem aktuellen Modetrend und hält im Schnitt 1 - 2 Wochen an. Danach wird ein Auffüllen fällig. In vereinzelten Fällen hält Gel auch länger.
  2. Das ACRYL ist härter, bietet mehr Resistenz und ist Ideal geeignet für Personen die Beruflich mit den Händen arbeiten müssen (Tastatur), sowie diejenigen die viel Kontakt mit Wasser haben (Friseur). Zumal Acryl mehr Möglichkeiten für ein gelungenes Design bietet, da z.B. Glitter oder Nagelsticker direkt in das Material mit eingearbeitet werden und nicht wie Lack abblättern können. Bei Höchstbelastung und mittlerem Nagelwuchs hält Acryl im Durchschnitt ca. 3 Wochen bevor es wieder aufgefüllt werden muss. In Einzelfällen hält auch Acryl länger.

Abschließend möchte ich Ihnen noch zwei Begriffe näher erläutern: FRENCH und TIPS.

Neumodellagekosten>>

   
© by ZANTI